Der Glasfaserausbau in den Ortschaften Uthleben und Heringen hat am 29.01.2024 begonnen. Nähere Informationen finden Sie hier | Aktuelle Informationen zu den anstehenden Wahlen im Jahr 2024 finden Sie hier

Kammerkonzert im Schloss Heringen "Zeitreise"

  1. KAMMERKONZERT

„Zeitreise“
28. Februar 2020, 19.00 Uhr, Schloss Heringen

Joseph Haydn, Flötentrio aus Hob. XV: 15 G-Dur

Romeo Wecks, „Verrinnende Zeit“ für Flöte, Bassklarinette, Violine und Violoncello

Max Bruch, Septett Es-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, 2 Violinen, Violoncello und Kontrabass, WoO

Wolfgang Amadeus Mozart, Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

Es-Dur KV 452

Bunt besetzt ist dieses Kammerkonzert, das sich mit dem Septett von Max Bruch an den ehemaligen Kapellmeister der Sonderhäuser Hofkapelle im 19. Jahrhundert erinnert. Er komponierte das klanglich raffinierte Werk im Alter von 11 Jahren! 
Mit „Verrinnende Zeit“ erklingt zudem ein Werk des 1. Preisträgers des Sondershäuser Kompositionswettbewerbs 2018, Romeo Wecks.

Violine Marek Adam Smentek, Evgeni Vilkinski, Violoncello Matthias Weicker, Flöte Christian Schildmann, Oboe Daniel Joram, Klarinette Masanori Kobayashi, Hiroki Ito, Fagott Tilmann Graner, Kontrabass Stefan Blum, Klavier Kuniko Kobayashi

Kammerkonzert der Deutschen Max-Bruch-Gesellschaft Sondershausen e. V.

Karten für das Konzert am Freitag, 28.02.2020  für 18.00 € sind erhältlich über:
Theater Nordhausen und allen bekannten Vorverkaufsstellen
Schreibwaren-Eck Heringen, Tel. 036333 70394
Schloss Heringen, Tel. 036333 – 73888
und an der Abendkasse.

Ort: Bankettsaal Schloss Heringen

Zurück zur Eventübersicht